Sauna: andere Länder, andere Sitten

Nackt ausziehen und rein in die Sauna!

Wer jetzt denkt, dass das textilfreie Gesetz in der deutschen Sauna auch in anderen Ländern Anwendung findet, hat sich getäuscht. Denn viele Länder verbieten den Sauna-Liebhabern, die Sauna nackt zu betreten. Seien Sie in Ihrem Urlaub daher vorsichtig, wenn Sie Ihren Körper erhitzen und Ihre Seele baumeln lassen wollen und fragen Sie vor dem Betreten den Inhaber nach den Gepflogenheiten.

Sauna andere Länder, andere Sitten

Neben Deutschland gibt es nur wenige Länder, die ein Textilverbot in der Sauna handhaben. Darunter befinden sich Finnland, Österreich, Südtirol, Polen, Russland, die Schweiz sowie die Niederlande. In Japan und Südkorea hält man dies ähnlich, allerdings saunieren hier Weiblein und Männlein separat.

Wer sich in anderen Ländern, wie z.B. in Frankreich, Südeuropa oder Australien aufhält, sollte sich vor dem Entkleiden erkundigen, welche Gepflogenheiten in der Sauna herrschen. Meist ist hier eine leichte Kleidung die Vorschrift und es wird auch hier zwischen Mann und Frau getrennt. England, Schweden, Finnland, Brasilien und die USA sagen dafür ganz klar: nur mit Textilien! Hier kommen Sie also gar nicht um eine Badebekleidung herum.

Welche Textilien sollten getragen werden?

Wenn Sie in einer Textilsauna gelandet sind und nicht „drumherum“ kommen, sollten Sie die richtige Bekleidung bei sich tragen. Denn ein zu enger Badeanzug kann dazu führen, dass es zu einem Hitzestau kommt und die Blutzirkulation beeinträchtigt wird. Ist der Badeanzug noch neu, geht man das Risiko ein, Schadstoffe mit in die Sauna zu bringen. Diese in Verbindung mit der heißen Luft können im schlimmsten Fall Reizungen der Atemwege auslösen.

Textilsauna in Deutschland?

Wir sind es gewohnt, beim Betreten der Saunaräume unsere Kleidung und auch uns selbst entspannt fallen zu lassen. Die Rangordnung, die oft mit unserer Kleidung assoziiert wird, lassen wir für wenige Stunden hinter uns und machen uns von Sorgen und Problemen frei. Doch was wäre, wenn wir dieses Gefühl plötzlich nicht mehr erleben könnten? Wenn wir plötzlich Kleidung tragen müssten?

Österreich ist hier der große Vorreiter und hat in 2007 mit der Textilsauna eine ganze Landschaft für das Saunieren mit Bekleidung eröffnet. Bislang haben sich die sogenannten Textilsaunas in Deutschland zwar noch nicht durchgesetzt, allerdings hat sich hier in den letzten Jahren etwas getan.

So eröffnete in 2011 in einem Hallenbad in Bremen die erste Textilsauna und auch im Saarland finden wir mit der Saarland-Therme eine Sauna, in der Sie nur mit Badebekleidung erwünscht sind. Mittlerweile sind vereinzelt mehr Textilsaunas zu finden, die sich jedoch in ihrer Anzahl noch sehr gering halten. Wir sind gespannt, wie es weitergeht!